AD NOCTUM - Der Internetauftritt des STREETCLEANER-Fanzines!
AD NOCTUM - Der Internetauftritt des STREETCLEANER-Fanzines!

News aus der Szene:

CRO-MAGS “The Quarantine Show” Full Live Stream jetzt verfügbar!

Am Freitag, dem 13. März, wurde die BODY COUNT / CRO-MAGS-Show in der Webster Hall in NYC verschoben. Der führende CRO-MAGS-Gründer / Bassist / Sänger Harley Flanagan und die Crew (Gitarristen Rocky George und Joseph Affe, Garry „Gman“ Sullivan, Schlagzeug) kamen am Sonntag, dem 15. März, in die SIR Studios und drehten ihr Online-Set, das jetzt als "The Quarantine Show" bekannt ist. Heute demonstriert die Band ihre volle Power vor den Kameras.
 

Watch CRO-MAGS “The Quarantine Show.”

 

MEMORIAM
- unterschreiben weltweiten Deal mit REAPER ENTERTAINMENT


Reaper Entertainment kann mit großer Freude das weltweite Signing der Death Metal Band MEMORIAM bekanntgeben.

Mit drei brutalen Death-Metal-Alben in den letzten drei Jahren katapultierte sich die Band, bestehend aus Karl Willetts (ex-BOLT THROWER), Frank Healy (ex-BENEDICTION), Scott Fairfax (AS THE WORLD DIES, ex-BENEDICTION live) und Andy Whale (ex-BOLT THROWER), an die Speerspitze der Death-Metal-Szene.

Nun unterschrieb die Band einen weltweiten Plattenvertrag mit dem aufstrebenden Label REAPER ENTERTAINMENT EUROPE.

Die Band erklärt:
"Wir freuen uns sehr, dass wir nun bei Reaper Entertainment unterschrieben haben. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den Jungs einen weiteren Schritt nach vorne machen können. Flori hat schon zu Nuclear Blast Zeiten mit uns gearbeitet und wir kennen uns sehr gut. Wir freunen uns auf die Zusammenarbeit. Freut Euch auf ein geiles neues Album!"

Flori Milz (Geschäftsführer von REAPER ENTERTAINMENT) erklärt:
"Ich habe die Band 2017 bei der Listening Session des Debütalbums "For The Fallen" kennengelernt. Dieses Event werde ich nie vergessen. Nicht nur, weil ich dort meine Frau kennen gelernt habe, sondern auch, weil ich noch nie eine Party so schnell eskalieren sah. Es floss viel Alkohol und das ganze Haus sah aus wie ein Schlachtfeld. Seit diesem Abend verbindet mich eine große Freundschaft mit MEMORIAM. Umso mehr freue ich mich, dass wir die Band für REAPER ENTERTAINMENT gewinnen konnten."

MEMORIAM werden im Laufe dieses Jahres ins Studio gehen, um das vierte Album aufzunehmen.
Weitere Informationen über das neue Album folgen in Kürze.


Info:
MEMORIAM ist eine im Januar 2016 gegründete Death Metal Band bestehend aus den berühmten Urgesteinen Karl Willetts (ex-BOLT THROWER), Frank Healy (ex-BENEDICTION, SACRILEGE), Andy Whale (ex-BOLT THROWER) und Scott Fairfax (ex- LIFE DENIED, BENEDICTION).
MEMORIAM erwecken den Old School Death Metal mit Themen wie Tod, Verlust und Krieg, ganz nach alter Manier, wieder zum Leben. Ursprünglich als Cover-Formation geplant, merkten sie schnell, dass diese Konstellation viel mehr Potenzial mit sich bringt, als nur Songs nachzuspielen, die sie beeinflusst haben.Drei Alben später, mit zahlreichen Club-Shows und Festivals in ganz Europa, haben MEMORIAM ihren Namen in der Elite des Death Metal zementiert und sie sind hier, um zu bleiben!



MEMORIAM are:
Karl Willetts - ex-BOLT THROWER | vocals
Frank Healy - ex-BENEDICTION | bass
Andy Whale - ex-BOLT THROWER | drums
Scott Fairfax - AS THE WORLD DIES, ex-LIFE DENIED | guitars


---
MEMORIAM online:

https://www.facebook.com/Memoriam2016/

Weitere Infos:

 

UPDATE HDDF 2020
Liebe Deathbanger, liebe Freunde,
heute wäre der große Tag gewesen und das Heidelberg Deathfest hätte stattgefunden. Wie wir nun alle wissen, ist dies aufgrund der weltweiten Corona-Krise nicht möglich.
Bereits erworbene Tickets bleiben gültig für 2021! Das Festival findet nun am 20.03.2021 statt. Wir bitten euch – wenn es euch möglich ist – die Tickets einfach zu behalten und dann im neuen Jahr wieder zum Deathfest zu erscheinen. Wem dies nicht möglich ist, kann die Tickets auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurück geben und bekommt sein Geld zurück. Dies ist bis einschließlich 01.06.2020 möglich.
8 von 12 Bands aus 2020 haben bereits wieder zugesagt für 2021. Wir hoffen euch, spätestens im Mai, dass vollständige Line-Up für 2021 präsentieren zu können.
Wer uns darüber hinaus Unterstützen möchte, kann ab sofort die HDDF-Festival-Shirts über unseren Online-Shop bestellen. Im Moment sind leider nur Bestellungen aus Deutschland möglich, wir arbeiten daran dies zu ändern.
Wir danken euch schon jetzt für euren Support! Verliert nicht den Mut und bleibt gesund. Gemeinsam überstehen wir auch diese schwere Situation!
Euer HDDF-Team
Dear Deathbangers and friends,
today would have been the big day and the Heidelberg Deathfest would have taken place. We all know now, that this is not possible, due the worldwide Corona-Crisis.
Already bought tickets stay valid for 2021! The new date ist the 20th of March 2021. If it is possible for you, please keep your tickets an come to next years edition of the Festival. You also can give your tickets back at the ticket agency, were you got them. This is possible til the 1st of June 2020.
8 out of 12 bands from the 2020 line-up has already confirmed to play also in 2021. We’re planning to present you the whole line-up til May.
If you want to support us, you can also order a HDDF-Festival-Shirt 2020 from now on in our Online-Shop. At the moment it is online possible to order from outside of Germany. We are working on it, to change this.
We already want to thank you for your support! Take care and stay healthy. Together we will overcome this situation!
Your HDDF-Team

 

 

          Absage der deutschen/europäischen Tour  April / Mai 2020 

 

Leider muss die Solo Tour von Biff Byford abgesagt werden. Es betrifft die April/Mai Daten. Die Absage erfolgt vorrangig wegen der schlechten Ticketverkäufe, die mit der Covid 19 Pandemie zu tun haben können.

 

Biff Byford “ Die Wahrheit ist, dass sich die Tickets für die geplante Tour nicht wirklich gut verkaufen – das kann viele Gründe haben. Daher haben wir die Daten gecancelt und werden die Tour auf später verschieben.

Es macht mich traurig, da ich mich sehr auf die Spoken Word & Live Band Show gefreut habe, aber es soll jetzt nicht sein. Ich danke jeden, der mein Album „School Of Hard Knocks“ gekauft hat und mich unterstützt hat. Keep the faith and see you on the road with Saxon”

 

Biff’s Message hier im Video: https://youtu.be/4LDctomCJ1Q     

 

Es betrifft die folgenden Shows in Deutschland:

 

2. Mai 2020  - Essen, Turock

5. Mai 2020 5th  -Hamburg, Gruenspan

12.Mai 2020 - Berlin, Passionskirche

13. Mai 2020 –München , Technikum

 

Die Tickets werden natürlich erstattet, dort wo sie gekauft wurden.

 

Follow Biff Byford on:
facebook.com/biffsaxon747; facebook.com/saxon
twitter.com/biff_byford; twitter.com/SaxonOfficial
www.saxon747.com   

 

Vio-Lence unterschreiben weltweiten Deal bei Metal Blade Records!

Metal Blade Records ist stolz darauf, Vio-Lence Willkommen zu heissen!

Vio-Lence wurden 1985 im Epizentrum des Thrash Metals gegründet: in San Franciscos East Bay Area. Mit einer wilden Mischung aus flammenden Gitarrenriffs, unerbittlichem Rhythmus und einem ultra-aggressiven Gesangsstil, haben sie eine Intensität, die im Metal unerreicht ist. Nach ihrer Auflösung Ende 1993, zogen ihre Musik und ihr Vermächtnis immer noch Metalheads aus der ganzen Welt in ihren Bann. Ihre Rückkehr auf die Bretter dieser Welt begann Mitte April 2019 und jetzt gibt es kein Zurück mehr!

Sean Killian (vocals): "Meine erste Erfahrung in Sachen Thrash Metal gaben mir Metal Blade in Form von Slayers 'Show No Mercy', das war übrigens auch meine erste Liveshow in Sachen Thrash, als ich Slayer im The Keystone Berkley, sah.
Heute ist ein stolzer Tag, sowohl für mich als auch die Band, denn wir können verkünden, dass Vio-Lence einen Vertrag bei Metal Blade unterschrieben haben. Somit werden wir in der Lage sein, sowohl älteren als auch jüngeren Thrash Metal Anhängern, neue Musik von uns zu präsentieren. Metal Blade waren in der Thrashszene von Beginn an involviert, schaut euch nur die 'Metal Massacre' Compilation an und sie haben den test of time bestanden, weil sie harte Musik nach wie vor lieben. Vielen Dank an alle Mitarbeiter bei Metal Blade, die an Vio-Lence glauben und Fans der Musik sind, die ich liebe."

Vio-Lence werden 2020 weltweit touren und sind bereit dazu, überall Schutt und Asche zu hinterlassen, denn es ist das, was sie am Meisten lieben: für ihre unglaublichen Fans live zu performen!

Vio-Lence Tourdaten:
Mar. 20 - Raleigh, NC - The Pour House Music Hall
Mar. 21 - Chicago, IL - Reggie's
Apr. 18 - Oakland, CA - Metro Operahouse *SOLD OUT
May 1 - Mexico City, MX - Domination Festival
May 22 - Baltimore, MD - Maryland Death Fest
June 5 - Austin, TX - Oblivion Access Fest
July 7 - Canberra, AU - The Basement
July 8 - Brisbane, AU - The Outpost
July 9 - Melbourne, AU - Max Watt's
July 10 - Sydney, AU - Crowbar
July 11 - Adelaide, AU - Enigma
July 14 - Wellington, NZ - Valhalla
July 15 - Auckland, NZ - Whammy Bar
Aug. 8 - Derbyshire, UK - Bloodstock Open Air
Aug. 9 - Kortrijk, BE - Alcatraz Fest
Sept. 5 - Sao Paulo, BR - Setembro Negro Festival
Sept. 19 - Quebec, CA - Death Fest
Oct. 3 - Portland, OR - The Bossanova Ballroom

Vio-Lence line-up:
Sean Killian - vocals
Phil Demmel - lead guitar
Deen Dell - bass
Perry Strickland - drums
Bobby Gustafson - live guitar

Vio-Lence online:

https://www.facebook.com/vioofficialpage
https://www.instagram.com/vio_lence_band
https://www.musicglue.com/vio-merch

Rage against Racism Open Air Festival 2020

DER EINTRITT IST FREI!!! Free entry!!!




Wann? When?
Freitag, 12.06.2020 (Friday, June, 12th, 2020) von/from 16:00 Uhr bis/to 22:00 Uhr
Samstag, 13.06.2020 (Saturday, June, 13th, 2020) von/from 12:00 Uhr bis/to 23:00 Uhr

Wo? Where?
Städtisches Kinder- und Jugendzentrum
Die Mühle
Clarenbachstraße 14
47229 Duisburg


 Running Order 2020
Freitag, 12.06.2020
20:35 Uhr – 22:00 Uhr Flotsam & Jetsam        
19:10 Uhr – 20:15 Uhr Cypecore
18:10 Uhr – 18:50 Uhr Aeverium

17:20 Uhr – 17:50 Uhr Sic Zone        
16:30 Uhr – 17:00 Uhr Harkon                
16:00 Uhr Doors
Samstag, 13.06.2020
21:30 Uhr – 23.00 Uhr Varg                                                                                                    
20:00 Uhr – 21:10 Uhr Visions of Atlantis
18:50 Uhr – 19:40 Uhr The Other
17:40 Uhr – 18:30 Uhr Fallbrawl
16:30 Uhr – 17:20 Uhr Ignition
               
15:30 Uhr – 16:10 Uhr Tragedy of Mine
14:40 Uhr – 15:10 Uhr Ghoster

13:50 Uhr – 14:20 Uhr Shuulak                
13:00 Uhr – 13:30 Uhr Slot Battle Winner

12.30 Uhr – 12.50 Uhr Musikcorps Hohenbudberg
12:00 Uhr Doors

 

tps://www.facebook.com/rarfestival/
WWW.RARFESTIVAL.DE

Die polnischen Death Metal-Legenden VADER melden sich mit ihrem 16. Studioalbum „Solitude in Madness“ zurück, das am 1. Mai 2020 via Nuclear Blast erscheint. VADER haben es im Laufe ihrer 37-jährigen Geschichte nie geschafft, sich auszuruhen oder einen Gang zurückzuschalten. Von super-aggressivem Thrash unter dem wachsamen Auge des kommunistischen Polens bis hin zu Welttourneen und einer fast manischen Fangemeinde ist das von Piotr "Peter" Wiwczarek geführte Quartett nicht zu bremsen. Speed und Power sind erneut die treibenden Faktoren in VADER's teuflischem und austariertem Death Metal!

"Die Menschheit lernt nie aus ihren Lektionen", sagt Wiwczarek. „Ich spüre, dass die Spannungen auf der ganzen Welt weiter zunehmen. Die Menschen haben den wahren Schmerz vergessen, von einem größeren Standpunkt aus gesehen. Generationsübergreifend: die neue Generation respektiert die alte nicht und ich würde behaupten, dass sie sich selbst nicht einmal respektieren. Unser Alltag findet im Fernsehen statt, da ist also keine Seele mehr übrig. Alles ist leer. Ich denke, die Technologie saugt auch den Menschen aus uns heraus. Es gibt heute mehr einsame Menschen als je zuvor und dennoch sollen wir durch Technologie miteinander verbunden sein. Es ist Wahnsinn! Von dort stammt eigentlich der Titel "Solitude in Madness". Natürlich gehe ich diese Themen komplett auf Vader-Art an. Ich liebe es, Geschichten zu erzählen und mich durch diese Geschichten auszudrücken. “

Für „Solitude in Madness“ haben sich VADER außerhalb ihrer Komfortzone gewagt und sind in die Grindstone Studios in Suffolk, England, gegangen, wo sich die Band mit Scott Atkins zusammenschloss, um im Sommer 2019 vier Wochen lang aufzunehmen, zu produzieren, zu mischen und zu mastern. 

Album-Artwork von Death Metal Cover Legende Wes Benscoter (Autopsy, Cattle Decapitation)

„Solitude in Madness“ Tracklist:
1. Shock And Awe
2. Into Oblivion
3. Despair
4. Incineration Of The Gods
5. Sanctification Denied
6. And Satan Wept
7. Emptiness
8. Final Declaration
9. Dancing In The Slaughterhouse
10. Stigma Of Divinity
11. Bones


Das Album kann ab sofort in allen erhältlichen Formaten vorbestellt werden. Sichert euch euer Exemplar hier: 
https://nblast.de/VaderSolitudeMadness

Die Pre-save Funktion zu „Solitude in Madness“  findet ihr hier:
https://nblast.de/VADERalbumPreSave


Als ersten Eindruck haben VADER bereits eine erste Single mit dazugehörigen Lyric-Video zum Track „Shock And Awe“ vom kommenden Album „Solitude in Madness“ veröffentlicht. 
Seht und hört die erste Single hier:
https://youtu.be/C1_SREPVPT0


Verpasst keine neue Veröffentlichung in der Nuclear Blast New Releases Playlist:
http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases


VADER sind ab 07.03. bis Ende März auf umfangreicher Europatour. Die Tour führt durch Hotspots in Deutschland, UK, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, Italien, Österreich und Ungarn. Als Support sind DEFILED, CHRONOSPHERE und FALLCIE mit von der Partie. Am 1. Mai feiert die Band zudem eine exklusive Albumrelease Show im Turock in Essen! Dabeisein! 

VADER werden am Montag den 9.März ihre Show in London LIVE STREAMEN!
Seid dabei! Ab 22:35 - hier der Link: 
http://bit.ly/vader-live-stream

Mekong Delta – Tales of a future past
(Butler Records / Bertus Musikvertrieb GmbH) - VÖ 24.04.2020 – CD, 2-LP & digital

 

Mit "Tales of a future past" präsentiert das seit 1985 aktive Metal-Projekt aus Deutschland sein 11. Studioalbum. Das stilistisch äußerst komplexe und vielfältige Werk erscheint am 24.04.2020 auf Butler Records. Musikalisch bietet Mekong Delta mit Orchester-Gruppe, akustischen Elementen und Instrumentalnummern inklusive beeindruckenden Orchester-Parts neue Impulse, ohne die klassische Metal-Ausrichtung zu verlassen. "Tales of a future past" ist pompös, vollmundig im Klang, außergewöhnlich und vielseitig in der Instrumentalisierung. Mekong Delta überzeugt mit zeitgenössischem Metall, der sowohl musikalisch als auch inhaltlich jenseits von Oberflächlichkeit und simplen Strukturen einzuordnen ist. Der Projektname Mekong Delta fußt auf den zahlreichen Massakern des Vietnamkrieges, wie beispielsweise dem MyLai-Massenmord im südvietnamesischen Sơn Tịnh Distrikt am 16.03.1968. "Diese Benennung war als Kontrapunkt zu den sich damals in der Metal-Szene exorbitant vermehrenden, vermeintlich brutalen, "Fantasy"-Namen intendiert, da die Realität stets jede ausgedachte Perversion übersteigt", erklärt Ralf Hubert. Er ist Kopf des Projektes, dessen Besetzung seit Beginn an regelmäßig variiert. "Mittlerweile glaube ich: Jedes Album sucht sich seine Musiker selbst", beschreibt Ralf Hubert die Bildung der aktuellen Projektbesetzung.

 

Hubert produzierte mit Mekong Delta neben insgesamt 11 Studioalben diverse Live-Releases, Compilations und EPs. Zudem etablierte er das Projekt zunehmend international. Neben Nachauflagen der CD-Formate, erfolgte 2016 die Veröffentlichung der ersten 4 Alben als limitierte LP-Re-Releases und das Debüt des 5. Albums "Kaleidoscope" auf Vinyl. Für das "Tales of a future past"-Artwork fiel die Auswahl der Musiker auf ein Bild des Künstlers David Demaret, welches dieser zu H. P. Lovecrafts Werk "Berge des Wahnsinns" ("At the Mountains of Madness") von 1931 kreierte. Hier unternehmen Wissenschaftler eine Forschungsmission in die Antarktis, wo sie auf Ungeahntes stoßen, das die Zukunft der Menschheit eklatant verändern könnte. Diese Thematik passt bestens zum Album, denn Ralf Hubert zentriert seit jeher Menschen in Extremsituationen. Auch das Spannungsfeld gesellschaftlicher Veränderungen und politischer Situationen sind Gegenstände der von ihm verfassten Lyrics. Stärker als jemals zuvor, beeinflusste die akute gesellschaftspolitische Gegenwart die neuen Songs. Vor dem Hintergrund der aktuellen Gegebenheiten auf globaler, wie auch europa- und landespolitischer Ebene, behandeln Songs wie "A Colony of Liar Men" oder "When all Hope is Gone", das metaphorisch den Sturz eines Planeten in ein schwarzes Loch thematisiert, den weltpolitischen Status quo im Kleinen wie im Großen. Akute Krisen, deren Akteure sowie die allgemeinen momentanen Zustände sind Gegenstand der künstlerischen Auseinandersetzung.

 

Track-Listing

1. Landscape 1 - Into the Void

2. Mental Entropy

3. A Colony of Liar Men

4. Landscape 2 - Waste Land

5. Mindeater

6. The Hollow Men

7. Landscape 3 - Inharent

8. When all Hope is Gone

9. A Farewell to Eternity

10. Landscape 4 - Pleasant Ground 

 

Offizielle Webseite
mekongdelta.eu

 

Facebook
facebook.com/mekongdeltagermany

 

Spotify

Apple Music

Hallo Freunde,

erst einmal Danke, dass ihr so viel Verständnis für die Wartezeit aufgebracht habt. Wir haben lange nun die Entwicklung des Virus und seiner Folgen beobachtet und hatten gehofft, das Festival noch irgendwie an seinem ursprünglichen Termin abhalten zu können. Aber für uns hat die Sicherheit der Fans, der Bands und natürlich auch unserer Crew oberste Priorität und hier werden wir keinerlei Risiken eingehen. Dazu kommt, dass vor allem ihr als Fans Planungssicherheit braucht, sei es Hotel oder Anreise. Deswegen haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, das Festival auf den 20. bis 22. August 2020 zu verschieben. Wir haben auch schon mit allen Bands geredet und fast alle Bands werden auch im August auftreten können. Bei ein paar wenigen suchen wir noch nach einer Lösung, aber es sieht gut aus, dass das Billing fast komplett erhalten bleibt. Wir werden euch, sobald alle Bands sicher feststehen, natürlich sofort darüber informieren. Natürlich bleiben alle Tickets für das Festival und auch die Warm Up Show gültig. Wir danken euch schon mal für eure Unterstützung und Treue in einer schweren Zeit, die auch für uns mit großen finanziellen Aufwänden verbunden ist. Aber wir lassen euch nicht hängen und werden für euch wie immer das Optimale herausholen.

Metal On,

Oli + Tarek

BOMBS OF HADES gehören zur Elite des skandinavischen Extrem-Metal. Gestartet als pure Entschuldigung für Saufgelage und klar im schwedischen Crust-Punk verwurzelt, ging es bald mehr in Richtung Death Metal, ohne aber den coolen Punk-Vibe zu verlieren. Anschließend wurde die Truppe ein ganzes Stück doomiger, progressiver und zugleich motörheadiger, wiederum ohne sich von den eigenen Ursprüngen zu verabschieden. Angeführt von Gitarrist und Sänger (Achtung, kultiger Name:) Jonas Stålhammar (AT THE GATES, GOD MACABRE, THE LURKING FEAR, ex CRIPPLED BLACK PHOENIX, ex THE CROWN) legen BOMBS OF HADES jetzt mit "PHANTOM BELL" eine bockstarke neue EP vor.
Es wurde auch langsam Zeit!
Erster Eindruck gefällig? Hier gibt's das brandaktuelle Video zum Titeltrack "Phantom Bell": https://youtu.be/5S7mp4xJ3qU

 

IMPERATIVE MUSIC COMPILATION DVD 17 

ASSASSIN (Germany)

ROSS THE BOSS (USA)

ATROCITY (Germany)

GRAVESTONE (Roma)

DEATH NOTE SILENCE (Canada)

VISIONS OF THE NIGHT (Canada)

ABSORB (Germany/Bavaria)

THE WILD CHILD (Italy/UK)

SHADOWHISPERS (Luxembourg)

DEATHROLL (Japan)

WEST OF HELL (Canada)

SAINTS OF DEATH (Canada)

JULIAN’S LULLABY (Greece)

GHOST WARFARE (Bulgaria)

ALICE IN HELL (Japan)

HARD EXCESS (Austria)

WHITE DRAGON PROJECT (Brazil)

OBSCURITY VISION (Brazil)

2 WOLVES (Finland)

TEETH OF LAMB (Germany)

DEFENDER (Germany)

SHADY GLIMPSE (Japan)

POSEYDON (Belgium)

BLOOD RAPTURE (Puerto Rico)

NOCION (Puerto Rico)

SERPENT LORD (Greece)

GENOCIDIO (Brazil)

THE UNDEAD MANZ (Brazil)

ARMORED DAWN (Brazil)

DRIVEN UNDER (Switzerland)

GLOBAL WARNING (United States)

BOMBSCARE (United States)

VIKEN (United States)

 

DEADLINE: 15th January 2020
J
anuary/February 2020

 imperativemusicagency@gmail.come: https://www.imperative-music.com/

Facebook: https://www.facebook.com/imperativemusic.thelabel.7

Welcome to the Napalm family!
 
Hungarian groove/thrash metal icons EKTOMORF have officially signed with Napalm Records and Napalm Events! Two years after their latest chart breaking album, Fury, they’ve reconnected to their roots and choose to reincarnate stronger than ever before. Napalm Records is looking forward to work on a  new record with these exceptional musicians.
 
Over the course of the past twenty-six years and uncountable worldwide live shows, EKTOMORF have established themselves to a powerful position in the groove/thrash metal scene. Their earthshaking grooves not only perfectly match with Zoli’s rough vocals, but always come along with a critical, strong message. EKTOMORF are tearing down the walls to unite everyone with their mesmerizing, yet energetic sound!
 
Zoltan "Zoli" Farkas on the signing:
“I am very happy and proud to be a part of the Napalm family now. This is definitely a new chapter in my carrier that reaches the next level with the combination of Napalm Records and Napalm Events. Napalm Records is the best label I can imagine to release the new EKTOMORF album and to go new ways together with us.
Napalm Events is very well established by now and I can't wait to go on a world tour again with the new album and play further countries. I am very thankful to my new manager Tom, he made this work out. We visited together the Napalm team in Berlin last week. We had very good conversations and a lot of fun. The combination of Napalm Records and Napalm Events is really unique because of the close cooperation. I am super motivated and can’t wait to start with the Napalm team. The new chapter starts now!”

 
Markus Jakob, Napalm Records, adds:
”We’re happy to welcome EKTOMORF to the Napalm family and work hard on both album and live activities! Zoltan for sure is one of the hardest working metal musicians out there and definitely outdid himself on the upcoming record - expect nothing but a cross-generational thrash manifesto! Here’s to a bright and heavy mutual future!”
RAGE - "Perfect Man" - limitierte Doppelvinyl Edition - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 28. Februar 2020 

Am 28. Februar 2020 wird das Album der deutschen Heavy Metal Band RAGE „Perfect Man" auf Doppelvinyl veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 14. Februar 2020. Das Album wird mit einer Auflage von 300 schwarzen Exemplaren, 7 Bonustracks und Insert auf Doppelvinyl erscheinen.

Bis heute sind RAGE aus Herne eine feste Größe in der deutschen Metal Szene. Die ersten beiden Alben „Reign Of Fear“ Und „Execution Guaranteed“ haben bereits einen Vinyl-Re-Release über uns erfahren (außerdem das Vorgängeralbum „Prayers Of Steel“, noch als AVENGER). Nun folgt das Drittwerk „Perfect Man“ von 1988. Hiermit gingen RAGE etwas weg von den beiden sehr urwüchsigen, jugendlichen Frühwerken und verpackten das ganze Rezept etwas anspruchsvoller und gereifter. Erste reine Power Metal-Einschübe gab’s z.B. in „Don’t Fear The Winter“ zu hören, „Time And Place“ hat packende, balladeske Momente zu bieten. Peavy konnte seinerzeit die hohen falsettähnlichen Schreie noch sehr gut halten („Supersonic Hydromatic“!), dennoch zeigte sich das Trio durch den Neueinstieg von Manni Schmidt und Chris Efthimiadis seinerzeit deutlich gereifter und versierter. „Perfect Man“ kommt wie üblich als Doppel-Vinyl und vier bisher unveröffentlichten Bonustracks und sieben bisher ebenfalls unveröffentlichten Liveversionen (darunter eine Akustikversion). Natürlich befinden sich auch die beiden damals nur auf der CD-Variante erschienenen Tracks „Symbols Of Our Fear“ und „Neurotic“. Ein Pflichtkauf für alle RAGE-Historiker!

TRACKLIST:
Seite A
1. Wasteland
2. In The Darkest Hour
3. Animal Instinct
4. Perfect Man
5. Sinister Thinking
6. Supersonic Hydromatic
7. Death In The Afternoon
Seite B
8. Don't Fear the Winter
9. A Pilgrims Path
10. Time And Place
11. Round Trip
12. Between The Lines
13. Symbols Of Our Fear
14. Neurotic
Seite C
1. Between The Lines (Live, Bonustrack)
2. Roundtrip (Live, Bonustrack)
3. Live Hard And Heavy (Bonustrack)
a) Wasteland
b) Echoes Of Evil
c) Animal Instinct
d) Don’t Fear The Winter
e) Mental Decay
Seite D
4. Like A Gun With A Twisted Barrel (Bonustrack)
5. Sing Of The Times (Bonustrack)
6. The Element Of Crime (Bonustrack)
7. The Last Farewell (Bonustrack)
Total Playing Time: 93:36 min

LINE-UP:
Peter "Peavy" Wagner – vocals, bass
Manni Schmidt – guitars
Chris Efthimiadis – drums

Link
www.rage-official.com/
www.facebook.com/RageOfficialBand
www.twitter.com/_rage
www.myspace.com/rage

Mehr über RAGE
Mehr über Perfect Man

 

Andralls - "Bleeding For Thrash"
MDD Records
11 October 2019
DIGITAL | CD

With the goal in mind to play fast and aggressive thrash metal - which the band would later call "fasthrash" -, Brazil's Andralls return with their sixth full-length "Bleeding for Thrash"; an aggressive, technical, dirty and fast effort where you'll find elements from thrash metal, death metal, punk, traditional metal, industrial and even a little bit of country music.
 
The writing and recording sessions were clouded by Alex Coelho's thyroid cancer diagnosis. The vocalist/guitarist decide to keep writing while preparing for treatment and surgery in order to remove the tumor. The musician was unable to sing for about six months and had to re-learn how to do it in order to record the album. Now Alex Coelho is cured and screaming more than ever!

Genre: Thrash metal

Country: Brazil

Arcaine - "As Life Decays"
Black Sunset /MDD
14 February 2020
DIGITAL | CD

 

Founded in 2015 in Chur, Switzerland, Arcaine presents their debut album "As LifeDecays", which has a lot to offer! Stylistically more attached to technical death metal and with a pinch of the genre's more melodic side, the band showcases a brutal sound on their debut album, breaking the listener's neck from the very first note. This Swiss collective is relentless, stone cold and groovy. However, the focus of the quintett is less on death and the devil and more on current social themes. The band also wants to make the listeners aware of their responsibility for the actions of mankind. People's decadent way of life, their development and their handling of nature is in the foreground and is taken upby the graphic concept of Polish artist Xaay and visually implemented on the cover artwork. 

The album was recorded at Blue Wonder Studio in Chur, mixed by Vladimir Cochetat Conatus Studio in Vevey, and mastered by Max Morton (Morton Studios, Jinjer,Sacrosanct).

Line-up:
Adrian Gisler - Vocals
Brandon Wildhaber - Guitar Lead
Renato Herzog - Guitar Rhythm
Reto Camenisch - Drums 
Rinaldo Gaudenz - Bass

Country: Switzerland
Genre: Modern Death Metal

Links:

https://www.facebook.com/arcaineofficial/
https://arcainemetal.com/

Neue SDI Scheibe

 

SDI - "80s Metal Band"
MDD
31 January 2020
DIGITAL | CD | LP

The Return of 80s Metal!
 
31 years after their last full-length "Mistreated", German Speed Metal veterans SDI return with a new album! After reactivating their activity back in 2013, SDI went to perform on several shows and festivals such as "True Thrash Fest" in Japan, as well as the Czech "Obscene Extreme" and several other shows and tours across Europe since 2017.
 
In the year 2019 ,the trio finally made it back to the studio, where they recorded 12 new tracks, reflecting the band's range from speed metal grenades to metal anthems in ways of the old school. To get rid of the expectation to have reinvented the wheel somehow, the title of the album makes it clear on what's going on - and so this album is all about the 80s, the period of time where the band left their mark!
 
"80s Metal Band" is therefore not only a description in which SDI feel represented in 2020, but also the motto and title of the new full-length which takes the listener 30 years back in time. The mix of Føni Goedereis and the mastering of Peter "Pluto" Neuber (Primordial, Blood Red Throne, Manos) makes sure that the sound of SDI fits into the new millennium!

Line-up:
Reinhard Kruse: Bass, Gesang
Christoph Olbrich: Drums
Daniel Haverkamp: Guitar

Country: Germany
Genre: Speed Metal

Links:

 

Aktuelle Ausgaben:

STREETCLEANER # 28

Interviews: Rose Tattoo, Master, Atrocity, Dan Swanö, Final Breath, Dark Zodiak, Create A Kill, Darkness, Heads For The Dead, Day Of Jupiter, Nervosa, Night In Gales, The Idiots, Them

 

Specials: Kreuzfeuer Plattensammler, Kohlekeller Studio, Moritz Grün's "Metallisierte Welt", zahlreiche CD-, Buch-, Fanzine-, Spiele-, Tape- und Live-Reviews!

Umfang: 92 Seiten

Preis: 2 € (zzgl. 1,55 € P&V)

Bezahlung via Paypal an die E-Mail-Adresse "wolfgang.schmeer@gmx.de" ist ebenfalls möglich. Bitte die Versandadresse mit angeben! 

Partners in crime:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Schmeer

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.